Aura-Coach

Messen und stärken der Chakren-Energien

Wir Menschen sind leistungsfähiger und ausgeglichener, wenn die Energie in unserm Körper frei fließen kann.

Mit dem Aura-Coach können Sie sich den momentanen Zustand Ihrer Energiezentren (der 7 Chakren) anzeigen lassen und diesen dann durch Einstrahlung mit ausgleichendem Farblicht harmonisieren.

Wie geht das vor sich?

Scannen von Chakrenwerten

Der Aura-Coach scannt mittels Spezial Hand- Applikatoren die Chakrenwerte, die durch Energie-Balken grafisch dargestellt werden.

Übertragen von Harmonisierungswerten

Beim Senden durch gleichmäßige Farblicht-Schwingung werden Wellenlängen (sichtbares Licht ohne UV-Anteile)  erzeugt. Zusätzlich wird durch Hand Applikatoren und eine abgestimmte Klangschalenabfolge die Harmonisierung unterstützt. Dies führt zu einer sofortigen Steigerung der Chakren-Energien, wodurch die Lebensenergie freier fließen kann und das Wohlbefinden und Energielevel gesteigert wird.

Therapiedauer und Auswertung – mittels Initial- und Folgescans

Durch Initial- und Folgescans können die Energielevel der einzelnen Chakren über einen bestimmten Zeitraum (in der Regel 4-6 Wochen) gemessen und in einer graphischen Übersicht dargestellt werden.

Während des Initialscans wird der aktuelle Zustand der 7 Energiezentren geprüft und anschließend harmonisiert.

In den Folgescans wird NICHT mehr das dann vorliegende Energielevel bestimmt, sondern in wie weit sich die Blockaden, die zum Zeitpunkt des letzten Scans  bestanden, aufgelöst haben.

Der komplette Messzyklus wird grafisch dargestellt und jeweils zusammen mit einem Sendebericht sowie einer Interpretationshilfe zu den gemessenen Werten an Sie per Mail oder PDF weitergeleitet.

Darüberhinaus kann auf Wunsch das Ergebnis in einem Gespräch analysiert werden.